»

Auf meinen Reisen kaufe ich zwar auch Teppiche ein, vor allem aber entwickle ich mit meinen Freunden Ideen für neue Arbeiten.

Aber am besten ist es, Sie urteilen selbst. In meinem Lager in der Hamburger Speicherstadt finden Sie immer noch viele ursprüngliche und unverfälschte Nomadenarbeiten. Und Sie finden neue, einzigartige Kelims und Teppiche, die nur entstehen konnten, weil überlieferte Traditionen, meisterhaftes Handwerk und gestalterische Kreativität zusammenwirken.

«